sign up! webstats forums guestbooks calendars
Gästebuch von Rüdiger Janson

Ruedigers Gaestebuch

Write message
Name *: E-mail *:
Homepage: Location:
Message *:
BB-Code:
 
  All fields with a "*" must be filled out!
Page: 1, 2, 3, 4, 5 >
Entries: 90
06.05.2016 15:12, Simon from Bremen E-mail :
Guten Tag Herr Janson,

ich fing an mich für Karate zu interessieren und lieh mir ein Buch aus einer Bücherei aus (Shotokan-Ryu).
Fing an die Kihon/Grundtechniken zu lernen. Anschließend bin ich durch einen Zufall im web auf ihr Buch "Auf den Spuren des Okinawa Te" gestoßen und las es! Ich danke ihnen vielmals. Sie waren ein Sensei für mich in diesem Buch - vielen Dank.
Nun ist mein Ziel die Kampfkunst für mich in meinem Leben zu perfektionieren.

Ich wünsche Ihnen alles Gute - Gott segne sie

LG

17.03.2016 19:27, Tim E-mail :
Ja da hast du recht, ich ecke immer unnötig an...egal wie und was ich sag oder tue.
Meine Ex ist da besonders penibel und wird aberrtend.
Ein Zitat als Beispiel was ich erhielt, nur weil ich fragte( was lustig an ein bestimmten Klopfklopf witz sei):"Alter echt... Ich Red lieber mit ner Staub fluse heute als mit dir"

Die Unzulänglichkeiten der eigenen Wahrnehmung werden zu der Unzulänglichkeit der eigenen Realität

Ich beachte solche mit Minderwertigkeitskomplexen-Doppelbindunggeschädigte nie wieder, egal ob man Psychologie kennt. Es ist das akzeptieren und wenn es nicht so ist dann findet es leider kein Zugang. Sympatie geht vor Rationalität

15.03.2016 04:12, Tim from Halle E-mail :
Seid gegrüßt Sensei Janson.
Ich interessiere mich sehr viel für die Kampfkunst und war erfreut über ihre Zitate und Ansichten.
Ich wollte Sie fragen ob sie auch das Buch von Yagyu Munenori gelesen haben. Dieses Buch hat mir die Augen bei praktischen Nutzen sehr geholfen und versuchte das Wissen zu vermitteln, da es sehr universell auch ist. Doch niemand fand es als was besonderes, als ob die jenigen was anderes verstünden aber der Meinung sind es verstanden zu haben. "Lasse dein Gegner den ersten Schlag vollführen und du gewinnst immer", ist das Motto. Richtige Selbstverteidigung ist im heutigen Trend leider nicht Interessant, obwohl es effektiver ist als jeder Angriff. Die perfektion des Körper und Geist mittels (WeiWuWei)- tun im nichts tun fand ich sehr prägend und wollte Sie fragen ob Sie ähnliche Beschreibungen kennen, oder ob dies in ihren Büchern wäre? Da es hier in der westlichen Gesellschaft schwer fällt das zu verstehen.

25.02.2016 23:58, Gunter E-mail :
Hallo Rüdiger,
habe gerade "Der vergessene Weg des Karate" gelesen und möchte mich für dieses Buch bedanken.
Es hat mich ganz schön nachdenklich gemacht und es wird meinen Weg sicherlich beeinflussen.

vielen Dank und Gruß
Gunter

25.02.2016 10:12, Uwe Glänzel E-mail :
Habe soeben Eden2610 gelesen. Endlich mal Science Fiction ohne Apokalypse, Laserschwert, Kampfroboter usw.
Hoffentlich liest auch der eine oder andere Jugendliche dieses Buch als Vision für die Zukunft. Wenn die jetzige Entwicklung auf unserem Planeten nicht gestoppt wird, können uns wahrscheinlich nur noch Außerirdische helfen.
Gruß Uwe

23.02.2016 19:55, Bamberger Peter from Puch bei Hallein E-mail Homepage :
Hallo Rüdiger,
dein Buch, der vergessene Weg des Karate, ist sehr gut, meine Gratulation! Das ist das beste Buch, das ich bisher zu diesem Thema in der Hand gehabt habe! Nur so weiter und nicht unterkriegen lassen!
Sollte es dich mal nach Salzburg verschlagen, dann würde ich mich über deinen Besuch in meiner Karateschule sehr freuen!

Liebe Grüße
Peter

31.05.2015 13:07, Gradké Christian E-mail :
hallo Rüdiger , SEHR Lehrreich und RICHTIG beschrieben . Respekt

Christian

08.12.2014 12:33, Gast :
Sehr geehrter Herr Janson,
ich komme nicht aus dem Saarbrücker Raum und auch nicht aus Deutschland. (Natürlich aus dem deutschsprachigen Raum.) Ihre Seite ist sehr aufschlussreich.
Mit Betreffen habe ich festgestellt, daß Sie nun nicht mehr in "Ihrem" dojo Zuhause sind.
Suchen Sie einmal nach Uechi und Herr Heuser. Diese Person befindet sich in Deutschland. Vielleicht ist es ja ein Zugewinn für Sie. Es würde mich zumindest freuen in Zukunft hier etwas darüber zu erfahren.
Herzliche Grüsse
Gast

10.02.2014 12:37, janson E-mail :
Lieber dw
Das Buch wurde 2011 neu überarbeitet und lektoriert.

09.02.2014 09:46, dw E-mail :
Habe gerade das Buch Eden 2610 fertig gelesen. Interessante Geschichte, aber leider machte es durch die vielen Rechtschreibfehler nicht soo viel Spaß. Gibt es denn niemanden, der bereit wäre, Korrektur zu lesen?

16.01.2014 14:06, Peter E-mail :
Super Seite, sau gute Bilder ! Sehr interessant !!!

24.11.2013 19:17, Werner Albus from DE E-mail :
"Der vergessene Weg des Karate" umschreibt die Ursprünge und den Sinn des Karate in verblüffender Klarheit.
Meine Hochachtung !

Zur SF möchte ich bemerken, das auch der Blick nach vorne absolut überzeugt.
Was ist ein Mensch ohne Visionen ?
Nichts !




19.11.2013 13:32, franzi E-mail :
toll toll toll

30.07.2013 11:24, Ulrike from VB :
Eden 2610, ein wundervolles Buch, fesselnd und zum Nachdenken anregend. Weniger Science Fiction, vielmehr eine Lebens-Philosophie. Herzlichen Glückwunsch zu so einem Werk ! Danke.

02.04.2013 18:07, Ingo from DE E-mail :
Ich hab mir vor ein paar Tagen dein Buch " Der vergessene Weg des Karate." heruntergeladen.

Ich bin zwar noch nicht lange genug wieder beim Karatetreining dabei um über alles was dort ausgesagt wird urteilen zu können, aber trotzdem sehr interessant.

Also lange rede kurzer Sinn, danke das du das Werk zur Verfügung stellst ich werde definitiv noch öfter darin blättern.

06.03.2013 07:30, Jürgen Brand from Brühl E-mail Homepage :
Ich habe jetzt eine neue Homepage. Wem dieses interessiert, der könnte mal reinschauen.

Freundlicher Gruß
Jürgen Brand


04.02.2013 07:25, Lisa :
Hay Rüdiger,
habe mir mal deine Ebooks runtergeladen! Sind wirklich sehr schön, habe sie aber nur durch Zufall gefunden, warum trägst du sie nicht hier ein: http://www.freiszene.de damit sprichst du mehr an und lockst weitere Besucher.
Alles Gute für dich!
LGs
Lisa

08.11.2012 09:12, Dieter Britz from Theley / Bottrop E-mail :
Hallo Rüdiger!
War auf Deiner Homepage und finde diese sehr interessant!!! Besonders die Bilder meines alten Arbeitsplatzes. Habe mir Deine beidem E-Books heruntergeladen, damit ich in Bottrop noch etwas mehr zum Lesen habe, bin sehr gespannt darauf! Vielen Dank schon mal im Voraus.
Alles Gute für Dich und gib Acht, daß das Eindämmungsfeld Deines Warpkernes immer in angemessenen Parametern kalibriert ist, damit Du keinen Plasmaaustritt und so einen Hüllenbruch riskierst!!!!!! Liebe Grüße Dieter

26.07.2011 13:21, Nicole E-mail :
Hallo,
ich habe gerade "himmelslichter" ausgelesen. Vom Grundgedanken her finde ich es recht interessant, aber vom Stil muss noch sehr viel überarbeitet werden. Vieles klingt einfach so nebenbei beschrieben, ohne groß nachzudenken. Also Füllmateriel zwischen 2 wichtigeren Szenen. Oftmals hat man das Gefühl, das ein Handlungsstrang (z.b. die Liebe zwischen Kyla und Steven) nach totaler Vernachlässigung plötzlich wieder dahergeholt wird. Als die Androiden in der Vergangenheit sind, denkt sie nicht einmal an ihn und plötzlich wieder bei ihm, gibt es Streß mit einer Menschenfrau.
Im Großen und Ganzen würde ich sagen: Viel Potenzial schlurig umgesetzt.
Trotzdem werde ich mir demnächst einmal Eden zu Gemüte führen.

27.06.2011 18:34, Dr. Frank Winter from Münster E-mail :
Sollten Sie eine Überarbeitung Ihres Werkes planen, wäre es denkbar, einen weiteren Schwerpunkt auf das Zitat von k.Chotoku S.95 zu legen, nämlich das Üben ohne das Erlernte anwenden zu wollen (geschweige denn es egoistisch zu nutzen), Haben Sie nochmals Dank für Ihr Werk und alles Gute, MrWinterSho Ossu

Page: 1, 2, 3, 4, 5 >
Entries: 90
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information